Slide background

Grauer Himmel, schlechte Laune?
Nutzen Sie unsere unschlagbare neue Yoga-Aktion, und tolles Wohlfühlen ist garantiert.

Nur jetzt und für kurze Zeit:
Paket 10+2 für nur 200€
Paket 5+1 für nur 100€

beaute

HAIR & BEAUTY

Klicken Sie hier, um in diesen Bereich zu kommen.

yoga

YOGA, PILATES & TANZ

Klicken Sie hier, um in diesen Bereich zu kommen.

kinderbetreuung

KIDS CLUB

Klicken Sie hier, um in diesen Bereich zu kommen.

GRÜNEWELLE

Beauty- und Yoga-Zentrum für Frauen mit kreativer Kinderbetreuung.

KOSTENLOSER RÜCKRUFSERVICE

Liebe Kunden,

die Kraniche und Graugänse sind schon zurück an der Ostsee auf dem Darß – das lässt mein Herz höher schlagen, denn ihre Ankunft läutet für mich in jedem Jahr den Frühling ein.
Die strahlende Sonne der letzten Tage tut das Ihre dazu.

Jetzt ist es Zeit den Winter abzuschütteln, den Körper und uns selbst wieder in Schwung zu bringen!
Es ist Zeit schwere Gedanken, Stress und Müdigkeit abzuschütteln!
Es ist Zeit wie die Sonne vom Himmel, auch von Innen her zu strahlen!
Es ist Zeit zurück zu unserem ganzen Potential zu kommen!

Es gibt viele Wege, zu seinem vollen Potential zu kommen, Müdigkeit, Trägheit und Stress abzulegen. Der Schlüssel der meisten dieser Wege ist der tiefe vollständige Atem, denn er versorgt den Körper nicht nur vollständig, sondern ist auch eine wichtige Möglichkeit zu entgiften und den Körper auf „Loslassen“ umzuschalten. Egal ob es Verspannungen, Schlacke, gespeicherte Giftstoffe oder Emotionen sind. Tiefer, bewusster Ausatmen ist wie „den Schalter umzulegen“. Schaut euch Hunde, Enten und auch Kinder an. Sie atmen tief und vor allem mehrfach kräftig aus nach stressigen Situationen! So hält der Körper die Anspannung nicht weiter in sich, sondern kann sie los lassen.

gruenewelle-yoga

inne zu halten, den Moment bewusst zu leben – egal ob ein paar bewusste tiefe Atemzüge im Alltag, bewusste Schritte auf dem Weg. Ich liebe es auch im Laufen oder an der Ampel einfach mal für einen kurzen Moment nach etwas Schönem um mich Ausschau zu halten  und dies bewusst wahr zu nehmen. Sei es eine Blume, die dank des warmen Winters am Straßenrand blüht, ein Vogel der schon mal für den Frühling übt oder der Wind, der frische Luft bringt und alles durchwirbelt. In jedem Moment können wir etwas Schönes um uns entdecken und den Moment so zu etwas Schönem machen, unseren Kopf einfach mal vom Denken ablenken und bewusst im Hier und Jetzt sein. Denn der aktuelle Moment, ist dass, was unser Leben ausmacht, mit dem wir bewusst unser Leben formen können. Die Vergangenheit können wir nicht ändern, die Zukunft hat „so viele Unbekannte in der Formel“ aber Jetzt ist das was ich jetzt beeinflussen, lebenswert, liebenswert und genussvoll gestalten kann! Egal wo ich bin, egal was ich tue und welche Aufgaben ich habe! Jeder Moment kann etwas Schönes haben, wenn ich es wahrnehme. Das erfordert manchmal etwas Training aber es lohnt sich!

dankbar zu sein für das was wir haben – egal wie verrückt unser Leben ist, in jedem Leben gibt es Positives, sei es unsere Gesundheit, die Kinder, eine tolle Familie, liebevolle Freunde, eine schöne Wohnung, die Fähigkeit die Natur zu spüren und zu lieben … je mehr wir das wahrnehmen und uns bewusst machen, um so schöner nehmen wir auch unser Leben war und um so entspannter werden wir. Mein Kopf denkt für sein Leben gern. Oft denkt er sich großartige Sachen aus aber zur Ruhe kommen mag er nicht gern. Im Yoga und bei der Meditation geht es super aber das kann ich ja nicht 24/7 machen. Deshalb habe ich begonnen, immer wenn ich das Denken im Alltag nicht aufhalten kann, es auf etwas Positives zu lenken. Ich denke bewusst an alles wofür ich dankbar sein kann, ganz besonders in Situationen in den mein Kopf nicht aufhören will sich über etwas zu ärgern. Kritikfähigkeit ist gut aber nachdem man gehandelt hat, sollte dann auch das Thema abgeschlossen und wieder Ruhe im Kopf sein! Das schaffe ich mit Dankbarkeits- und Achtsamkeitstraining. In jedem Moment gibt es etwas wofür man dankbar sein kann und wenn es die Sache ist, dass einem aufgefallen ist wie man sich im Denken „verlaufen“ hat. Dann Atme ich bewusst tief, bin für diesen tiefen beruhigenden Atem dankbar und schon fallen mir ganz viele andere Sachen ein, für die ich dankbar bin.

greunewell-yoga-1
gruenewelle

Mit diesen Übungen trainieren wir unsere „Gedankenautobahn“ ganz bewusst in Richtung positives Denken und fördern damit ganz automatisch kreatives Denken, Fokussiertheit und damit auch Effizienz.

Und plötzlich ganz merklich, fühlt sich das Leben viel leichter und positiver an, obwohl wir den gleichen Job, die gleiche Familie und die gleiche Lebenssituation haben.

Wenn ihr Lust habt, können wir das zusammen auf meinen nächsten zwei Retreats trainieren.

  1. – 11.03.2018     Herrenhaus Röddelin               http://all-one-yoga.de/aktuelle-retreats/retreat-herrenhaus-roeddelin-fruehling/
  1. – 28.04.2018     Eine Woche Wohlgefühl für Körper, Geist und Seele auf eine ganz besondere Art in inspirierender Umgebung!               http://all-one-yoga.de/aktuelle-retreats/see-yoga-berge-april2018/

Doch atmen ist so individuell wie jeder Mensch es ist und wie sein Körper, seine Bewegungen und seine Lebenssituation es sind! Deshalb ist es wichtig nicht einen Rhythmus vorzugeben, sondern den eigen Rhythmus und die richtige Intensität zu finden. Vor allem ist es aber wichtig die Aufmerksamkeit auf das Zusammenspiel zwischen Körper – Atem – Gedanken und Ausgeglichenheit – Atem – Freude & Kreativität & Effizienz zu lenken und sich des Zusammenspiels bewusst zu werden. Atem und Körper reagieren auf Gedanken und die Umwelt. Sie sind sensible Signalgeber für Dinge, die im Unterbewusstsein abgehen und uns erst sehr viel später bewusst werden. Doch die Signale zu erkennen, sie zu verstehen und ihnen zu vertrauen ist ein Prozess, der Zeit braucht. Doch es lohnt sich in vielerlei Hinsicht!

Einer der Wege ist Kundalini Yoga. Bewegte Meditation, die bewussten Atem und Bewegung verbindet.

Probieren Sie es aus!

Alles Liebe

Eileen

Kundalini Yoga Lehrerin